23.03.2019

bremer stadtmusikantensommer 2019


Teil 2: „Tierischer Aufstand“ in der Kunsthalle

Liebe Bremen-Besucher und Freunde des Hotels Munte am Stadtwald,

im letzten Teil unserer Serie konnten Sie noch einmal in die Märchenwelt eintauchen.
Heute möchten wir Ihnen einen weiteren Tipp im Rahmen des Bremer Stadtmusikantensommers vorstellen: die Sonderausstellung „Tierischer Aufstand“ in der Bremer Kunsthalle.

Viel Spaß und eine schöne Zeit in Bremen wünscht Ihnen

Ihre Familie Pauls und das gesamte Munte-Team

Maurizio Cattelan, Love Saves Life, 1995 und Love Lasts Forever,1997, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen © Maurizio Cattelan, Foto: Karen Blindow

Bild: Maurizio Cattelan, Love Saves Life, 1995 und Love Lasts Forever,1997, Kunsthalle Bremen – Der Kunstverein in Bremen © Maurizio Cattelan, Foto: Karen Blindow


Obwohl Esel, Hund, Katze und Hahn nie in Bremen angekommen sind, gehören sie dennoch als Symbole für Mut und Solidarität fest zum Bremer Stadtbild.
So nimmt sich auch die Kunsthalle Bremen das 200 jährige Jubiläum zum Anlass den Märchenhelden zusammen mit dem Staatsarchiv eine Sonderausstellung zu widmen.

Vom 23. März 2019 bis zum 01. September 2019 wird gezeigt, wie die vier tierischen Freunde über Jahrzehnte die Bildwelten durchwandert haben – von frühen Buchillustrationen, über Kitsch und Kommerz bis hinein in die bildende Kunst.

Besucher dieser Ausstellung finden neben historischem Bildmaterial aus Illustrationen, Stadtmarketing und Werbung auch Werke aus der Sammlung von Maurizio Cattelan, Ayse Erkmen, Gerhard Marcks uvm.


Eintrittspreise:
Erwachsene € 10,-
Kinder bis 18 Jahre frei

Öffnungszeiten:
MO geschlossen
DI 10-21 Uhr
MI-SO 10-17 Uhr

Mehr Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

Hotel Munte